Nationalpark Bayerischer Wald

Nationalpark Bayerischer Wald

Der Nationalpark Bayerischer Wald lädt ein zu ausgedehnten Wanderungen und vielfältigen Impressionen in der sich selbst überlassenen Natur. Mit ein wenig Glück und Geduld kreuzen dem Wanderer Lux und andere wildlebende Tier.

Nationalpark Bayerischer Wald

Unberührte Natur zu jeder Jahreszeit ein Vergnügen für jung und alt.

Wandern im Nationalpark

gut ausgeschilderte Wanderwege führen durch die Weiten des Bayerischen Nationalparks

Flüsse und Bäche begleiten den Wanderer

Wandern von Bayerisch Eisenstein nach Zwiesel, von Zwiesel zum Arber

Herbst im Naturpark - ein besonderes Erlebnis

Finden Sie auf Ihrer Tour durch den Nationalpark Bayerischer Wald eine Vielfalt von Pflanzen und Tieren

Pilze, Pflanzen und Tiere in der wilden Natur

von Juli bis August findet man eine Vielzahl an Pilzen, bei Bedarf gibt es geführte Pilzwanderungen

Hohenstein oberhalb von Bayerisch Eisenstein

oberhalb von Bayerisch Eisenstein an der direkten Grenze zu Tschechien / Böhmen hat man einen wunderbaren Ausblick auf das Tal

Bayerisch Eisenstein Aussicht

Machen Sie auf den Wanderungen rund um den Arber einen Abstecher zum SCHWELLHÄUSL mehr Info hier